Kreuzfahrt

Kreuzfahrten sind in der heutigen Zeit bei Fernreisenden besonders beliebt. Die Reiseveranstalter bieten das ganze Jahr hindurch buchstäblich weltweite Kreuzfahrten an. Ob Karibikkreuzfahrt, ob Mittelmeerkreuzfahrt oder ob eine Ostseekreuzfahrt bis nach St. Petersburg; mit einem Kreuzfahrtschiff lassen sich alle Ziele auf ebenso bequeme wie angenehme Art und Weise erreichen. Ein immer wieder besonderes Erlebnis sind die Landausflüge. Die Luxusliner laufen im Verlaufe der oftmals zwei- oder dreiwöchigen Kreuzfahrten mehrere Seehäfen an. Das bietet den Passagieren die Gelegenheit, Land und Leute sowie deren Kultur näher kennenzulernen.

Kreuzfahrtschiffe legen an
Kreuzfahrtschiffe legen an

Kreuzfahrt buchen denkbar einfach

Vergleichbar mit Flugreisen hin zu anderen Ländern und Kontinenten sind auch die Kreuzfahrten eine Pauschalreise. Dem Passagier wird von einem einzigen Reiseveranstalter ein sogenanntes Reisepaket angeboten. Es beinhaltet den Aufenthalt an Bord des Kreuzfahrtschiffes inklusive Vollverpflegung sowie ein vielseitiges Programm mit Unterhaltung und Unternehmungen. Gebucht wird die Kreuzfahrtreise online im Internet oder im örtlichen Reisebüro. Das Kreuzfahrtangebot ist so groß und vielfältig, dass immer auch ein Kreuzfahrtschnäppchen zu finden ist. Es beinhaltet Vergünstigungen, die dem Passagier den Aufenthalt sowohl preisgünstiger als auch angenehmer gestalten. Die Möglichkeiten dazu reichen von einem Upgrade für die Unterkunft bis hin zu einem Verzehrgutschein im Restaurant, oder für einen unterhaltsamen Abend im Theater an Bord.

Mit kleiner Kreuzfahrt erste Erfahrung sammeln

Für ein erstes Kennenlernen bieten die Reiseveranstalter unter anderem eine Minikreuzfahrt an. Sie dauert drei bis vier Tage und soll einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, was bei den ausgiebigeren Kreuzfahrten geboten wird. Der Passagier lernt vor allem das Bordleben kennen; vom Einchecken bis hin zum Abschlussdinner am letzten Kreuzfahrtabend. Der Tagesrhythmus wird durch die Mahlzeiten, durch Landausflüge sowie das Erholen und Entspannen an Bord des Kreuzfahrtschiffes bestimmt. Langeweile kommt nicht auf, weil es immer wieder etwas Neues zu sehen und zu erleben gibt.

Kreuzfahrt für die Familie mit mehreren Generationen

Die großen Kreuzfahrtschiffe mit ihren zahlreichen Decks sind wie ein einziges großes und luxuriöses Mehrsternehotel. Für Familien mit mehreren Kindern und Generationen werden Unterhaltung und Abwechslung ebenso bedarfsgerecht angeboten wie für Senioren oder für Hobbysportler. Kreuzfahrten sind immer ein gelungener Mix aus Erholung, Aktivität und Entertainment. Wer als Frühbucher mit dem dazugehörigen Frühbucherrabatt seinen Platz reserviert, der hat seine gewünschte Kreuzfahrtkabine sicher. Der Last Minute-Passagier hingegen lässt sich gerne überraschen, wohin die Kreuzfahrtreise geht. Die tritt er innerhalb der nächsten zwei Wochen nach der Kreuzfahrtbuchung an. Er kennt zwar das ungefähre Ziel, jedoch keine näheren Einzelheiten.

Kreuzfahrten über die weltweiten Meere gehören nach wie vor zu den ganz besonderen und oftmals abenteuerlichen Urlaubserlebnissen.

Auf Safari bei den Big Five

Mit dem Jeep durch die staubige Steppenlandschaft. Kampieren in Ressorts in der Nachbarschaft vom König der Tiere und vielen anderen extravaganten Afrika-Bewohnern. So kann sich Urlaub von ganz einprägsamer Kraft anfühlen.

Urlaub zwischen Großwildjägern

Beeidruckend und anmutig sind sie. Und mit Sicherheit eine der besten Fotomotive bieten insbesondere fünf Vierbeiner der Savanne. Entdecke bei deinem Traum-Urlaub die sogenannten Big Five, die Großwildjäger Afrikas. Zu diesen Fünf besonders gewagten Jägern zählen Elefant, Nashorn (Spitzmaulnashorn, Breitmaulnashorn), Büffel, Löwe sowie der Leopard. Selbst heute noch sind die großen Fünf auf Safaris zu entdecken, beispielsweise in Südafrika, Kenia, Simbabwe, Namibia, Tansania und Botswana anzutreffen.

Safari
Safari

Zwischen Dickhäutern und Großkatzen

Nach dem Tiger ist der Löwe die größte Katze auf dem Globus. Im Gegensatz zu anderen Großkatzen weisen Löwen ein ausgeprägtes Rudelverhalten auf. Anders als andere Artgenossen wie die Nashörner. Sie wählen lieber den Weg des Einzelgängers. Ihre beachtlichen und angeborenen Waffen sind die dolchartigen Schneidezähne ihres unteren Kiefers, mit denen das Reißen tief klaffender Wunden möglich wäre.
Eine andere Gattung der Dickhäuter, die Elefanten hingegen, schätzen die Sicherheit ihrer Herde. Durch ihren Verband und ihre Körpergröße könnten die Vierbeiner theoretisch ungefährlich durch die Steppe ziehen. Einzig Löwen und Tiger schaffen es von Zeit zu Zeit eines ihrer Jungtiere zu erjagen.

Safari-Urlaub bei Kaffernbüffel und einsamen Katzen

Auf ihren festgelegten Routen durchqueren die afrikanischen Büffelherden den afrikanischen Boden. Kaffernbüffel heißen die afrikanischen Büffel. Ihre Herde ist erstaunlich hierarchisch strukturiert und besitzt eine innere Ordnung, bei der es nur hin und wieder zu Rangeleien zwischen den Stärksten von ihnen kommt. Ähnlich wie die Elefanten sind die natürlichen Feinde der Büffel rar. Ihre schwerste Aufgabe ihm wilden Land ist es genügend Wasser zu finden. Denn unabhängig von ihrer Futtersituation müssen die Kaffernbüffel ein bis zwei Mal pro Tag ihren Tank im Wasserloch nachfüllen.
Da kann es vorkommen, dass ihnen eine einsame Katze über den Weg schleicht. Der Leopard findet Gefallen daran einzeln durch seine Streifgebiete zu wandern. Das Jagen durch Anschleichen oder Lauern, gehören zu den häufigsten Jagdmethoden des Leoparden.

Entdecken Europas mit dem Kreuzfahrtschiff

Eine Kreuzfahrt wird meist mit karibischen Inseln, Palmen und exotischen Häfen in Verbindung gebracht. Dabei ist eine Rundreise mit dem Schiff auch in Europa ein ganz besonderes Erlebnis.

Jedes Land hat seine eigene Kultur – und seine eigenen Häfen

Viele der berühmtesten europäischen Städte liegen am Meer: Barcelona, Amsterdam, Kopenhagen oder Genua sind nur einige der klangvollen Namen. Entsprechend gibt es auch viele Angebote von Kreuzfahrten in die Regionen. Diese führen meist durch mehrere Länder entlang eines Gewässers. Zu den beliebtesten Touren zählen dabei sicherlich das Mittelmeer oder die Ostsee bis hinauf zu den skandinavischen Ländern.

Kreuzfahrtschiff im Hafen
Kreuzfahrtschiff im Hafen

Wie läuft eine Kreuzfahrt durch Europa ab?

Grundsätzlich genau so wie eine andere auch. Das Schiff legt in den entsprechenden Städten an, die dann besichtigt werden können. Dazu gehören auch immer Angebote das jeweilige Hinterland zu erkunden. Je nach Art der Kreuzfahrt – ein verlängertes Wochenende oder eine ausgedehnte Rundreise – sind die Aufenthalte länger oder kürzer. Besonders reizvoll ist in Europa dabei die geringe Entfernung der verschiedenen Länder mit ihren ganz eigenen Kulturen. In kurzer Zeit gelangt man von Italien mit seiner Pizza und Pasta nach Frankreich in das Land der Weine. Die Passagen über das Wasser sind dabei natürlich auch immer ein Teil der Attraktion. Die Schiffe warten mit entsprechendem Luxus und Bordprogrammen auf, die den Weg zum Ziel machen.

Marokko Gruppenreise

Marokko gemeinsam mit netten Menschen bei einer Marokko-Gruppenreise kennenlernen
Gruppenreisen werden mit kleinen Reisegruppen und einheimischen qualifizierten deutschsprachigen Reiseleitern in modernen, klimatisierten Kleinbussen oder Geländewagen durchgeführt. Durch die zwanglose und fröhliche Unterhaltung mit den Mitreisenden während der Fahrt entsteht eine private Atmosphäre, was die Durchführung so einer Reise positiv beeinflusst. Durch den einheimischen Reiseleiter entsteht der Kontakt zu den Einheimischen und man erfährt viel von der Kultur der Menschen in Marokko.

Marokko
Marokko

Besuch der Königsstädte bei einer Marokko-Gruppenreise

Eine wunderschöne Rundreise ist der Besuch der Königsstädte Rabat, Meknes, Fes und Marrakech. Der Reiseleiter erklärt den Mitreisenden ganz persönlich bei den Stadtbesichtigungen die alte Kultur dieser geschichtsträchtigen Städte. Die Königsstädte haben viel an Sehenswürdigkeiten zu bieten, wie zum Beispiel wunderschöne orientalische Paläste, große Stadtmauern, prunkvolle Stadttore, Gräberanlagen, Moscheen und vieles mehr. Sie sind die Zeugen von jahrhunderter alten Geschichte.
Übernachtet wird in landestypischen Riads oder Kasbahs, Gasthöfen oder auch Hotels.

Erkundung des Atlasgebirges und wunderschöner Oasen mit einer Marokko-Gruppenreise

Das Atlasgebirge ist durch enge Schluchten und bizarre Felsformationen geprägt. Auf der „Straße der 1000 Kasbahs“ fährt man über das Gebirge durch prächtige Palmenwälder bis zu den Sanddünen der Sahara im Süden. Wunderschöne Palmenoasen, Kasbahs und kleine Dörfer mit Lehmhütten kreuzen den Weg. Einmal auf einem Kamel in der Wüste reiten und die Nacht in einem Camp in der Wüste übernachten, wird für alle Mitreisenden ein unvergessliches Erlebnis werden.

Mallorca – Urlaub am Mittelmeer

Feine Sandstrände, felsige Steilküsten und klares Meer: Mallorca is ein beliebtes Urlaubsziel. Wenn es um sonnige Mittelmeerinseln geht, dann fällt wohl den meisten als erstes die größte Insel der Balearen ein.

Sehenswürdigkeiten Mallorcas

Die Insel hat eine Reihe an interessanten Sehenswürdigkeiten vorzuweisen. In der Stadt finden Sie viele Museen und Kirchen, gemütliche Restaurants und Läden. Das Wahrzeichen Mallorcas ist die gotische Kathedrale La Seu. Ihr Innenraum wurde von Architekten Gaudi umgestaltet und birgt die schönsten Schätze der Insel.
Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit der historischen Eisenbahn von Palma nach Soller. Die Bahn bietet den Besuchern eine Kulisse der unglaublich schönen Natur und windet sich durch Oliven-, Zitronen- und Orangenhaine.
Eine Fahrt durch die Berge kann auch ein sehr beeindruckendes Erlebnis sein. Entdecken Sie die Dörfer mit Kopfsteinpflastern, honigfarbenen Steinhäuser und rustikalen Bars.

Kathedrale Palma de Mallorca
Kathedrale Palma de Mallorca

Die mallorquinische Küche

Auf der Insel gibt es viele typische Restaurants, in denen Sie die mallorquinischen Spezialitäten probieren können. Mallorca bietet auch alle Köstlichkeiten der Mittelmeerküche. Zu den schmackhaften Spezialitäten gehören „Pa amb oli“ – Brot, gerieben mit Tomaten und Olivenöl, und „Porcella“ – ein Spanferkel.

Landausflüge auf die Insel

Die traumhafte Urlaubsinsel ist einen der wichtigsten Hafen der Mittelmeer Kreuzfahrten. Es gibt mehr als zwei Kreuzfahrtschiffe pro Tag, die hier ihre Fahrten beginnen oder enden. Angestellte der Schiffe ist Estacion Maritima, die nicht weit vom Stadtzentrum entfernt ist.

Wenn Sie einen Urlaub auf die Insel verbracht haben, möchten Sie immer wieder zurückkehren, weil eine einzige Reise nach Mallorca nicht genug ist, um die ganze Schönheit der Insel zu entdecken.

Die beliebtesten Inseln Europas

Europa kann aufgrund vieler schöner Landschaften eine Reihe der beliebtesten Urlaubsregionen bieten. Doch nicht nur das europäische Festland ist ein Reisevergnügen für alle Urlauber, wer auf eine Insel in Europa reist, der kann sich auf schöne Strände, interessante Städte und so manche tolle Sehenswürdigkeit freuen. Da zieht es den deutschen Urlauber garantiert immer auf die spanische Insel Mallorca, doch auch Inselschönheiten wie Ibiza, Teneriffa oder Fuerteventura laden den Urlauber zu schönen Urlaubstagen an, wo hier immer beliebte Strände auf den Wassersportler warten und auch das Inselinnere kann überzeugen, denn selbst Spaniens höchster Berg ist auf einer Insel im Mittelmeer zu finden.

Insel von oben
Insel von oben

Insel in Europa – die Nordsee bietet die volle Vielfalt

Ob Belgien, Holland oder Deutschland, auf der Suche nach einer beliebten europäischen Insel kann die Nordseeküste zur idealen Reise. Hier kann der Urlauber sich auf schöne Tage auf Sylt freuen, wo die Reichen und Schönen dieser Welt gerne den Gezeiten zuschauen und sich bei Champagner und Kaviar verwöhnen lassen. In der Nordsee gibt es aber noch größere Inseln, die sich als beliebte Reiseziele erweisen können. Da zieht es viele Shoppingfans nach London, sodass man die Insel Großbritannien mit seinen Landesteilen England, Schottland und Wales besuchen kann.

Insel in Europa – Irland, die grüne Insel, wartet auf Inselliebhaber

Natürlich ist Irland eine der beliebten europäischen Inseln, denn hier warten auf den Inselliebhaber die schönsten Landschaften. Da schätzt der Naturfreund weite Landschaften und die Freiheit, wenn man sich auf tolle Wanderungen begibt. Aber auch die Ostsee kann durch wunderbare Inseln begeistern und wer schon die deutschen Inseln Rügen und Fehmarn besucht hat, den zieht es auch in Richtung Skandinavien, wo man ganz neue Inselwelten entdecken wird. Inseln in Europa, das heißt kleine besondere Welten zu entdecken, die immer wieder schöne Sehenswürdigkeiten, malerische Strände und eine Fülle der schönsten Gaumenfreuden zu bieten haben.

Ibiza Urlaub

Eine Insel mit viel Charme

Die Balaeren sind bei Jung und alt sehr beliebt. Sowohl im Sommer, als auch zu allen anderen Jahreszeiten zeigen die Inseln ein fast gleichbleibendes Klima, dass Mensch und Natur gleichermaßen zufrieden erscheinen lässt. Dabei sticht eine Insel der Balaeren ganz besonders hervor. Die drittgrößte Insel der Balaeren mit etwa 133.000 Einwohner ist keine geringere als Ibiza. Die Insel ist vom Mittelmeer umgeben und hat viele Facetten. Einerseits ist die spanische Insel als Partyinsel weltweit beliebt, andererseits ist die Insel mit einer Naturschönheit ausgestattet, die schon Künstler inspiriert haben. Wilde Strände, weitab vom Tourismus, grüne satte Wiesen mit seltenen Pflanzen und geheimnisvolle Tropfsteinhöhlen laden zum wandern und erkunden der schönen Insel ein.

Ibiza Bucht
Ibiza Bucht

Natur pur

Wer nach vielen Partynächten gerne auch einmal die Insel und deren Einwohner kennenlernen möchte, der mietet sich am besten ein günstiges Auto. So können Besucher von Ibiza schnell und kostengünstig vieles erleben und als bleibende Erinnerung mit nach Hause nehmen. Das Naturschutzgebiet Ses Salines in San Josep ist einfach atemberaubend und lädt zum Verweilen ein. Das Gebiet war vor vielen Jahrhunderten sehr bekannt, da es zur Salzgewinnung im Mittelmeerraum diente. So erinnert heute noch viel an diese Zeit. Viele salzliebende Pflanzen gedeihen in diesem Gebiet prächtig und lassen die Luft besonders duften. Ein Erlebnis, dass nicht nur Naturliebhaber beeindrucken wird.

Natur, Städte und tolle Geschichten

Am besten erkunden kann der Besucher das Gebiet mit dem Boot, da viele Pflanzen doch sehr empfindlich sind ist dies eine Variante die dem Fußweg vorzuziehen ist. Wer noch mehr Natur möchte, kann sich die weiteren Schutzgebiete, die teilweise unter Weltnaturerbe stehen mit aller Vorsicht und Rücksicht auf die Natur anschauen. In den kleinen Städten von Ibiza können viele historische Gebäude betrachtet werden. Oft kommen Touristen dann mit den Einheimischen ins Gespräch. Nicht selten enden solche Gespräche beim Lagerfeuer, wo selbst gegrillter Fisch, köstliche Salate und Rotwein serviert werden. Die Einwohner der schönen Insel sind gesellige Menschen und lieben Touristen, die sich für Ihre Geschichte und deren Hintergründe interessieren. So wird es auf der Insel auch ohne Partys sicherlich niemals langweilig.

Rhodos das Urlaubsparadies

Rhodos das Urlaubsparadies

Rhodos ist die viert größte Insel Griechenlands und liegt in der Süd-Ost-Ägäis. Die Insel umfasst knapp 1408 Quadratkilometer und zählt circa 115.000 Einwohner, von denen etwa die Hälfte in der gleichnamigen Inselhauptstadt leben.

Natur auf Rhodos

Das Innere der Mittelmeerinsel ist insgesamt sehr gebirgig, vor allem die beiden Berge Attavyros und Akramitis mit 1215 Metern und 825 Metern Höhe, bieten die Chance auf Wandertouren mit atemberaubenden Ausblicken. Gerade im Westen und im Osten der Insel reicht das Gebirge bis an die Küste und fällt steil zum Meer ab, so dass eine Klippenlandschaft zu bestaunen ist. Der Süden und der Norden der Insel sind flacher und weisen vorwiegend Kiesstrände mit glasklarem Wasser auf. Im Nord-Westen der Insel befindet sich das Tal der Schmetterlinge, ein beliebtes Ausflugsziel, in dem Touristen viele unterschiedliche Schmetterlinge aus nächster Nähe bestaunen können.

Rhodos
Rhodos

Kulturelle Sehenswürdigkeiten auf Rhodos

Die lange und mythosreiche Geschichte der Insel bringt viele kulturelle Sehenswürdigkeiten, wie etwa Klosteranlagen von Franziskanermönchen oder antike Ruinen, wie beispielsweise Islysos oder die Überreste der Stadt Kameiros. Doch vor allem die Stadt Lindos und die Überreste des Kolosses ziehen die Touristen an.
Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet die Insel aber auch vor allem im Westen ein buntes Nachtleben, so dass jeder Tourist voll auf seine Kosten kommt.

Luxusreisen

Der Urlaub ist wohl die schönste Zeit des Jahres und genau deshalb, sollte das auserwählte Reiseziel etwas ganz Besonderes sein. Um möglichst viel in sehr kurzer Zeit zu sehen, empfiehlt sich eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff. Das schwimmende Hotel bringt Urlauber über Nacht von einer Traumdestination zur anderen und während des Aufenthaltes am Schiff, werden die Gäste mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten verwöhnt.

Kreuzfahrtschiff innen
Kreuzfahrtschiff innen

Eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff

Die Schiffe sind mittlerweile sehr viel Luxus ausgestattet. Wer also von einem Luxusurlaub träumt, der sollte sich die Angebote der verschiedenen Redereien einmal genauer ansehen. Bei einer Rundreise mit dem Kreuzfahrtschiff, können Sie die verschiedensten Höhepunkte entlang der Weltmeere erleben. Eine der wohl beliebtesten Luxusreisen ist eine Schifffahrt in Übersee. Starten Sie von Deutschland aus und erleben Sie die Highlights der glitzernden Metropolen wie Miami, Fort Lauderdale oder tauchen Sie ein in die atemberaubende Karibik mit seinen zahlreichen weißen Sandstränden.

Kreuzfahrt der Extraklasse

Wenn Sie etwas ganz außergewöhnliches im Urlaub erleben möchten, empfiehlt sich eine Transpazifik inklusive Japan und Russland Rundreise. Der Luxusdampfer bringt Sie an die unberührte Natur Sibiriens, zur pulsierenden Großstadt Vancouver und in die geschichtsträchtige Region Japans. Genießen Sie am Schiff jeden erdenklichen Luxus mit zahlreichen Unterhaltungsmöglichkeiten. Die modernen Kabinen und die vielen Angebote an Bord des Schiffes bieten die perfekten Rahmenbedingungen für einen Luxusurlaub der Sonderklasse.

Städtereise Wien

Wien ist Hauptstadt und Herz Österreichs zugleich. Die Stadt verzaubert jährlich Touristen aus der ganzen Welt und überzeugt durch seinen einzigartigen Flair und den bezaubernden Sehenswürdigkeiten. Wer sich in eine andere Zeit zurückversetzt sehen möchte wird Wien einfach lieben!

Städtereise auf österreichisch

Wien ist alt und Wien ist neu, ganz sicher jedoch ist Wien eines: vielfältig! Entdecken Sie Prachtbauten des Barocks bis hin zu modernen Einkaufszentren. Mehr als 100 Museen warten in der Stadt darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Lange Einkaufsstraßen und großzügige Einkaufszentren gehören ebenso in Stadtbild wie antike Architekturen und Gebäude aus dem vorigen Jahrhundert. Wien bezaubert auch immer wieder durch seine unzähligen, kleinen Kaffeehäuser, in denen kleine Speisen und der wohl beste Kaffee der Welt serviert wird: der Wiener Melange.

Wien
Wien

Besondere Sehenswürdigkeiten

Besonders bekannt ist Wien auch für seine Sehenswürdigkeiten, die Besucher aus aller Welt anlockt. Der Stephansdom in der Innenstadt, die Hofburg, Schloss Schönbrunn, das Belvedere oder der Tiergarten lassen Sie in eine andere Welt eintauchen. Bei Schlechtwetter sind Führungen in der Burg, dem Schloss oder dem Sissi-Museum bestens geeignet. Eine Kutschenfahrt durch Wien ist ein absolutes Highlight bei Schönwetter und sollte jeder einmal gemacht haben! Auch der Wiener Prater erfreut sich weltweiter Bekanntheit und verspricht dank dem „Riesenrad“ einen Blick auf ganz Wien. Und auch der Donauturm, auf dem sich ein Restaurant befindet, ist einen Besuch wert!

Wer über eine Städtereise nachdenkt und sich eine gute Mischung aus Vergangenheit und Gegenwart wünscht, ist in Wien bestens aufgehoben!